2015 Egglenbächli 2. Tranche Balsthal

Verbauung Egglenbächli 2. Tranche

Im Auftrag der Einwohnergemeinde Balsthal und des Amtes für Wasserbau des Kt. Solothurn durfte Forst Thal auch den zweiten Teil des Egglenbächli sichern. Mit dem Einbau von 3 Schwellen und 6 Raubäumen kann ein ausschwemmen der Bachsohle verhindert werden. Insbesondere die Methode mit den längs eingebauten Raubäumen verlangsamt die Fliessgeschwindigkeit des Wassers und schont somit die Ufer.

Die Arbeiten wurden unter der Leitung von Markus Hafner, Forstwartvorarbeiter, im Rahmen eines Baukurses für angehende Forstwarte ausgeführt. 

Egglenbächli3.jpg

logo mobile jub