2014 Lehrling des Forst Thal unter den Besten

(Quelle: Solothurner Zeitung vom 24.8. 2014)

Zum fünften Mal wurden auf Schloss Waldegg die Preise für talentierten Berufsnachwuchs vergeben. Sechs Lehrabgänger haben einen Spezialpreis erhalten.

Daniel Lehre 2

                    

Im Rahmen des Projektes «5.3+» wurden am Sonntag die Lehrabgänger mit einer Abschlussnote von 5,5 oder höher ins Schloss Waldegg eingeladen. Eine Arbeitsgruppe unter der Leitung von Andreas Gasche, Geschäftsführer Solothurner Gewerbeverbad, hat entschieden, dass in diesem Jahr fünf Spezialpreise vergeben werden.

Diese gingen an: Myriam Kubecska (Assistentin Gesundheit und Soziales, Dornach), Ilaria Nozzi (Assistentin Gesundheit und Soziales, Zuchwil), Martina Stalder (Pferdewartin, Mümliswil), Daniel Assarson (Forstwart, Cham) und Thomas Bucher (Automatiker, Stüsslingen). 

Gesamtnote 5,7

Assarson Daniel, Cham (Forstwart, Forstbetriebsgemeinschaft Balsthal-Mümliswil-Ramiswil, heute unter Forst Thal bekannt); Kubecska Myriam, Dornach (Assistentin Gesundheit und Soziales, Alters- und Pflegeheim Wollmatt); Nozzi Ilaria, Zuchwil (Assistentin Gesundheit und Soziales, Läbesgarte
Bleichematt).

logo mobile jub