Sicherheitsholzerei OeBB

Dass unser Einsatzgebiet weit mehr als "nur" in unseren Wäldern ist, hat sich in der Vergangenheit mehrmals gezeigt.
Nun bekam Forst Thal einen Auftrag der OeBB.

Bäume , welche zu nahe an der Fahrleitung der Bahnlinie Balsthal – Oensingen standen, mussten gefällt werden. Somit kann die Sicherheit der Bahn wieder gewährleistet werden, weil keine Aeste mehr runter fallen können.
Zudem waren viele der gefällten Bäume Eschen. Die meisten dieser Eschen waren durch die sogenannte Eschenwelke erkrankt. Dies ist eine Pilzkrankheit und führt zum absterben des Baumes. Diese hätten auf die Bahnlinie stürzen können.
Zudem wurden auch andere Bäume bearbeitet. Beim Bahnübergang Thalbrücke hatte es zwei grosse Linden die zurückgeschnitten werden mussten.

20200704 082358   20200704 095241   20200704 100249

Die Arbeiten wurden über das Wochenende vom 4./5. Juli 2020 ausgeführt.
Aus sicherheitsgründen, musste die Bahnlinie dafür gesperrt werden und es fuhren Ersatzbusse.
Damit das ganze speditiv und sinngemäss durchgeführt werden konnte, war das ganze Team von Forst Thal bei diesem Auftrag im Einsatz.
Die grossen Bäume mussten natürlich so schnell wie möglich abtrasportiert werden. Deshalb waren nebst unseren Maschinen auch zwei Kräne der Firma Ackermann Transporte im Einsatz.

20200704 073819                             20200704 141921

Die Arbeiten konnten am Sonntag, 5. Juli um ca. 16.00 Uhr effizient und unfallfrei abgeschlossen werden.

Somit hat man nun auf der ganzen Bahnlinie wieder freie Fahrt und sichere Sicht.

logo mobile jub