Interview mit unserem Forst Thal Mitarbeiter

Ramon Schindelholz

Ramon Schindelholz

Ramon Schindelholz ist 25 Jahre alt und wohnt in Mümliswil. Nach seiner ersten Lehre als Automobilfachmann entschied er sich für eine Zweitlehre als Forstwart und weiter als Forstvorarbeiter.
Seine Hobbys sind Guggenmusig, American Football und Hockey.

Gerne möchten wir dir ein paar Fragen stellen.

1. Seit wann arbeitest du bei Forst Thal?
2014 – 2017: Lehre als Forstwart
2017 – heute: Forstwart, Vorarbeiter

 

2. Was sind deine täglichen Aufgaben?
Lehrlingsausbildung, Holzerei, errichten von Bauten,
führen einer ganzen Jungwaldpflege.

 

3. Lässt sich dein Tag planen oder bestimmt das Wetter dein Tagesablauf?
Dank den Wetterprognosen, lassen sich sogar Wochen planen.

 

4. Wie ist euer Team organisiert? Wer macht welche Arbeit?
Jeder macht alles (meistens), so fühlt sich keiner benachteiligt.
Ausnahme ist die Bedienung des Zangenschleppers, dazu braucht es die Maschinisten - Ausbildung.

 

5. Wie ist das Arbeitsklima unter eurem Team?
Sehr angenehm. Die Freude an der Arbeit und im Team ist gut spürbar.
So macht sogar eine Schlechtwetterphase Spass.

 

6. Was gefällt dir besonders an diesem Beruf?
Die Arbeit im Wald. Die Arbeit im Team und vor allem,
dass der Chef uns nicht ständig kontrolliert 😊.

 

7. Erinnerst du dich an ein besonderes Ereignis bei deiner Arbeit?
Ich bin immer wieder erstaunt, dass manche Waldbesucher uns unseren Beruf erklären wollen.

 

8. Was ist das Besondere an Forst Thal?
Abwechslungsreiche Arbeit.
Von der Holzerei bis hin zum Spielplatzbau ist alles dabei.

 

Vielen Dank für das Interview und wir wünschen dir weiterhin viel Freude an der Arbeit.

logo mobile jub